Schlagwörter

, , , ,

In Teil 4 steht, dass die WSG Hoffmann keine Terrorgruppe war, bei der WSG Ausland sähe das anders aus. Konkret ist da allerdings nichts, bislang. Das übliche Unbewiesene.

Den Auftritt der Hoffmann-Truppe muss man wohl als veralbernde Provokation auffassen und deuten, oder schlicht exzentrisch nennen.

.

.

Teil 5: Die Gegner und die Förderer im rechten Spektrum

3 unserer Ausgangsfragen sind leidlich beantwortet:

1. Was wollte Hoffmann mit seiner WSG überhaupt? Wozu das Ganze?

2. Ist die WSG eine Neonaziorganisation gewesen?

9. Wie waren die Beziehungen zu anderen Nazi-Verbänden?

zu 1. Ein Spielzeug wollte Hoffmann, einen Organismus, Einfluss. Irgendwie so.

zu 2. Grösstenteils eher Nationalpatriotismus, aber „scharf Rechts“ sicherlich. Wie weit die Prägung in einer „Feierabendarmee“ tatsächlich erfolgte scheint zweifelhaft. Ein Sammelbecken für „Rechte aller Art“ war die WSG sicher.

zu 9. Eng, durch „Doppelmitgliedschaften“ ihrer Führungspersonen.

.

Durchlauferhitzer zur Radikalisierung?

Fromm verweist auf die Biografien zahlreicher WSG-Mitglieder und meint, die JN der NPD sei eine Art Durchlauferhitzer für Rechte auf dem Weg zum Terrorismus gewesen. Marx, Satorsky, Hepp etc.

Die VS-geführte Partei NPD steuerte schon 1977 dagegen:

Daher der Unvereinbarkeitsbeschluß vom März 1978, der auch die WSG Hoffmann einschließt

ho5-1

Man schmeisst die WSG-ler dann raus aus der NPD, bestätigt auch Udo Voigt.

.

Ein grosser Förderer war DVU-Chef Frey:

Bezahlte im Gegenzug zu Saalschutz eine 8000 DM Geldstrafe für Hoffmann wegen „Uniformtragen“ 1975, und:

ho5-2

Der Frey sieht die Spleens so ähnlich wie ich. Uniformspleen, Militariaspleen. Exzentriker Hoffmann?

Interessant für unsere Thematik ist die Verbindung Hoffmann-Heinzmann-Gundolf Köhler, die Fromm wie folgt darstellt:

ho5-3

ah

Heinzmann

ho5-4

Köhler sei von Hoffmann an Heinzmann verwiesen worden… wegen Interesse an Gründung einer WSG in Tübingen.

ho5-5

behrendt

Behrendt, Selbstmord im Libanon 1981…

Da muss ein Fragezeichen gesetzt werden… weitere Details sind nötig.

Somit haben wir die Protagonisten beisammen.

Ende Teil 5

.

Advertisements