Erstaunt und verwirrt sitzt der verblödete, von Genderschwachsinn und Asylantenwahnsinn gequälte Deutsche daheim vor dem Fernseher und ist weitgehend ratlos, von wem denn da wohl die Rede sei, wenn der Chef der Schatten-CIA George Friedman erklärt, dass das Oberste Ziel der US- und Britischen Aussenpolitik seit 1871 die unbedingte Verhinderung eines Bündnisses zwischen Deutschland und Russland gewesen sei. Und das um jeden Preis, koste es was es wolle, denn nur dieses Bündnis sei geeignet, die Hegemonie der Seemächte herauszufordern.

Doch wohl nicht von ihm?

redefinition

Spätestens wenn er dann auch noch hört, dass die NATO einen neuen Sperrgürtel aus assoziierten Staaten baue, jetzt, 2015, vorbereitet seit 1991, um Deutschland von Russland abzuschneiden, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, um so „die Deutsche Frage“ zu entschärfen, dann wähnt der gemeine Bundesdeutsche sich im falschen Film.

Davon hat er noch niemals gehört. Wollen die ihm jetzt seine Alleinkriegsschuld streitig machen, ihm seinen Schuldstolz nehmen, was erlauben die sich?

Im Bundestag war man ratlos, die Abgeordneten-Darsteller und vor allem die US-amerikanische Kanzlerin wussten schlicht nicht, wie sie damit umgehen sollten:

Für den Frieden auf der Welt gehe von Russland viel weniger Gefahr aus als von den USA, zitiert Wagenknecht Altbundeskanzler Helmut Schmidt, die NATO sei nichts Anderes als ein Instrument der Durchsetzung der Beherrschung Europas und insbesondere Deutschlands durch die USA.

Davon hat Michel noch niemals gehört, das ist kein Thema für bundesdeutsche Nachrichten und „unabhängige Medien“ in seinem Land. War es nie!

Was hatte Friedman gesagt, im Anschluss an seinen Vortrag in der Fragerunde?

Eigentlich nichts Neues für den Selberdenker, jedoch Sensationelles für den BRD-Gehirngewaschenen. Neu war die Rolle der Ukraine: Die kann Putin gerne haben, sie ist nur der Vorwand für den US-Schutzgürtel, und nicht etwa das Ziel der Unternehmung.

gf1

Kissinger reloaded.

Angriff auf den deutschen Schuldkult? Kein Wunder, dass man solch Frevel ignoriert soweit möglich.

.

Ende Teil 1

.

Advertisements