Schlagwörter

,

Sollte Jemand glauben, die Deutschen seien einzigartig bescheuert, der schaue mal auf die Insel, wo gerade gewählt wird, und wo sich die Wiedererrichtung des Hadrianswalls abzeichnet.

Das Besondere scheint zu sein, dass dieses Mal „die nördlich davon“ die Steine aufschlichten:

Die Welt meldet:

Die schottische Nationalistin Mhairi Black ist bei der britischen Parlamentswahl zur jüngsten Abgeordneten im Unterhaus seit Jahrhunderten gewählt worden. Die 20-jährige Politikstudentin bezwang im Wahlkreis Paisley and Renfrewshire South den Labour-Wahlkampfmanager Douglas Alexander und wird damit das jüngste Mitglied des britischen Parlaments seit 1667.

http://www.welt.de/politik/ausland/article140586817/Britische-Zeitungen-preisen-und-fluchen.html

SNP takes it all

Nachdem nun die Hälfte aller schottischen Wahlkreise ausgezählt ist, erklärt die SNP, dass man alle 59 gewonnen habe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Scottish_National_Party

.

Sowas kommt von sowas?

segregation

Frauen waren zum ersten Mal zugelassen. Mai 2015. 

Englistan, unglaubliche Zustände:

Labour has defended an election rally where men and women sat separately after UKIP leader Nigel Farage called the event „wholly unacceptable.“

The rally in Birmingham was advertised as having a „women’s section“ and photos taken at the event show men and women sitting apart.

The party has been slammed by Conservative candidates who claim it contradicted Labour’s values, while Mr Farage said it undermined a century of women’s rights.

But a Labour spokesman insisted there was no ‚forced segregation‘ and said: „Labour fully supports gender equality in all areas of society and all cultures.“

Privately, one Labour figure told the Birmingham Mail the seating arrangements ensured women from Muslim communities could take part.

http://www.mirror.co.uk/news/uk-news/labour-defends-rally-men-women-5640059

.

Rosige Aussichten.

Advertisements