Schlagwörter

, ,

Das war der Stand Ende Mai.

Neu ist: Es gibt sie tatsächlich, die nicht vorhandene Wahlfälschung in der BRD:

wahlen

http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/afd-will-neuauszaehlung100.html

siehe auch:

http://www.radiobremen.de/politik/dossiers/wahl15/auszaehlung102.html

Die SPD-Regierung hat ein dermassen schlechtes Gewissen, dass sie gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Revision einlegte, das die Neuauszählung als notwendig be-urteilte. Es folgte dann die nächste Klatsche für die rotgrünen Demokratie-Feinde, und jetzt wurde nachgezählt, als Stichprobe, und prompt gefunden, was es in der BRD gar nicht gibt.

Da wird wohl ein Menetekel befürchtet… denn es dürfte nicht nur Bremen betreffen, das Problem Wahlfälschung…

Wer hat eigentlich verbrochen, dass die Jugendlichen, die Stimmenauszähler, zu Linksfaschisten und Nichtdemokraten erzogen wurden, die keinen Respekt mehr vor der Demokratie haben? Die auf die Verfassung scheissen? Die auf das Grundgesetz pinkeln? Die antideutsch erzogen wurden? Gehirnwäsche-Opfer der Linksgrünen sind das doch wohl… wer bestraft die Verantwortlichen dieses Desasters?

AFD und BIW erzielen Teilerfolg vor Gericht

Weiterer Teilerfolg für Wählervereinigung Bürger in Wut (BIW) und AFD: Die Stadt Bremerhaven muss ihnen Einsicht gewähren in die Stimmzettel der Bremer Landtagswahl vom 10. Mai. Das hat das Bremer Oberverwaltungsgericht entschieden und damit eine Beschwerde der Stadt Bremerhaven abgelehnt.

http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/wahlzettel-bremerhaven100.html

BREMERHAVEN. Die Wählervereinigung Bürger in Wut (BiW) hat zwei Monate nach der Wahl in Bremen Zweifel am amtlichen Endergebnis geäußert. „Wir haben bei der Überprüfung der Stimmen in Bremerhaven bisher mehr als 200 falsch gewertete Stimmzettel gefunden“, sagte BiW-Chef Jan Timke der JUNGEN FREIHEIT. Der Wählerwillen sei durch das amtliche Endergebnis deswegen nicht korrekt wiedergegeben worden.

Die AfD kündigte bereits an, das Wahlergebnis anzufechten.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/bremen-wahl-buerger-in-wut-erheben-manipulationsvorwurf/

.

Wahlfälschung wie in der DDR. Wer hätte das gedacht?

Advertisements