Schlagwörter

1998 bereits:

Angeblich hat Prince 1998 von Osama bin Laden und von Bombe und von 2001 gekrächzt:

prince24 Sekunden:

.

Wie war das 1998 mit Al Quaida und Osama bin Laden?

The 1998 United States embassy bombings were attacks that occurred on 7 August 1998, in which over 200 people were killed in nearly simultaneous truck bomb explosions in two East African cities, one at the United States Embassy in Dar es Salaam, Tanzania, the other at the United States Embassy in Nairobi, Kenya.[1]

The attacks, which were linked to local members of the Egyptian Islamic Jihad, brought Osama bin Laden and Ayman al-Zawahiri—and their terrorist organization al-Qaeda—to the attention of the American public for the first time, and resulted in the Federal Bureau of Investigation (FBI) placing bin Laden on its ten most-wanted fugitives list.  https://en.wikipedia.org/wiki/1998_United_States_embassy_bombings

Wann genau fand das Konzert von Prince 1998 statt? Vor oder nach den Botschaftsbomben, die man Osama bin Laden zuschrieb?

Eine Bombe im WTC-Tower gab es bereits vorher:

The 1993 World Trade Center bombing was the first terrorist attack on the World Trade Center, carried out on February 26, 1993, when a truck bomb was detonated below the North Tower of the World Trade Center in New York City. The 1,336 pounds (606 kg) urea nitratehydrogen gas enhanced device[1] was intended to send the North Tower (Tower 1) crashing into the South Tower (Tower 2), bringing both towers down and killing tens of thousands of people.[2][3] It failed to do so but killed six people and injured more than a thousand.[4]

The attack was planned by a group of terrorists including Ramzi Yousef, Mahmud Abouhalima, Mohammad Salameh, Nidal A. Ayyad, Abdul Rahman Yasin and Ahmed Ajaj. They received financing from Khaled Sheikh Mohammed, Yousef’s uncle.  https://en.wikipedia.org/wiki/1993_World_Trade_Center_bombing

Finanziert damals von einem Al Quaida-Mann, der sich auch das Szenario 2001 mit den 4 entführten Flugzeugen ausgedacht haben soll:

He was identified as „the principal architect of the 9/11 attacks“ by the 9/11 Commission Report.

Sheikh Mohammed was a member of Osama bin Laden’s al-Qaeda organization, leading al-Qaeda’s propaganda operations from around 1999 until late 2001. He confessed to FBI and CIA agents to a role in many of the most significant terrorist plots over the last twenty years, but the enhanced interrogation techniques used for high-value terror suspects, which a Senate Report in 2014 called brutal and ineffective, have put his confessions into question.[9]

https://en.wikipedia.org/wiki/Khalid_Sheikh_Mohammed

Osama bin Laden hatte mit der Bombe 1993 im WTC und mit den 4 Flugzeugen 2001 wohl eher wenig bis gar nichts zu tun. Scheich Mohammeds Rolle ist unklar, zu 1993 passt er besser als zu 2001. Der Islam hatte wie immer nix mit nix zu tun.

Und Prince? Hat der 1998 von einer Bombe im WTC gesungen, die 2001 explodieren solle, und die käme von Osama bin Laden?

Wurde Prince jetzt deshalb aus dem Weg geräumt, wie Janich anzunehmen scheint?

Ohne Wasser und ohne Laptop mit deutscher Tastatur sitzend auf den Phillippinen mit lahmem Internet, regt der sich herrlich auf:

Rettet den Tag… man sollte unbedingt taeglich mehrfach intensiv lachen.

Janich hilft dabei, ob mit Hut oder ohne.

Da die 3 Türme in New York wohl nicht aufgrund 2er Jets einstürzten, und weil es eher keinen Passagierjet-Einschlag im Pentagon gab, dafür aber ein Loch ohne Flugzeug drin in Shanksville, hat Osama bin Laden damit eher nichts zu tun, folglich kann auch Prince kaum wegen Insider-Vorwissen von 1998 im Jahr 2016  hingemordet worden sein.

Aber auch das ist Ansichtsache. Nichts Genaues weiss man nicht, wird man wohl auch aus den 28 gesperrten Seiten nicht erfahren.

Ob man sich als Journalist mit den beiden hier verlinkten Videos glaubhafter macht oder aber zum Gespött, auch das ist Ansichtssache.

 

 

Advertisements