Das Highlight zu: „Flüchtlinge“:

zu geil

Was soll man da noch tun, ausser schallend zu lachen?

„Der dicke Hamza aus Casablanca ist der Boss der Nordafrikaner im Heim gewesen. Er gab sich als Syrer aus, ärgerte sich über fehlenden Schokopudding am Buffet.“

Selber Schuld, warum ist der noch in Deutschland? Den hätte man längst abschieben müssen. So wie Hunderttausende andere Migranten auch. Das sind keine Flüchtlinge, das waren nie welche…

„Die Gruppe kündigte an, dass sie die Halle anzünden werden, wenn sich an der Situation nichts ändere“ […] Am Dienstag der nächste Streit: Diesmal wollte die Gruppe trotz Ramadan mittags ein Buffet mit mehr Auswahl. Danach brannte es dann!

Die BRD hat genau das bekommen, was sie verdient. Kein Mitleid.

migranten

75 % der 2016 registrierten „Flüchtlinge“ haben keine Papiere.

Advertisements