cr1rv6dwgaeisf

Es ist nicht mehr Staatsräson, dass die Regierung dem deutschen Volk dient. Das tut sie seit Langem nicht mehr.

zwischenablage0123

In anderen Bundesländern steht das deutsche Volk ohnehin nicht (mehr) im Amtseid. Oft heißt es nur zum Wohle „des Volkes“, „des Volkes und des Landes“ oder „der Menschen des Landes Brandenburg“. Nur in Schleswig-Holstein steht noch explizit „des deutschen Volkes“ in der Landesverfassung.

Es ist wenigstens ehrlich, nicht dem Wohl des deutschen Volkes verpflichtet zu sein, da wird lediglich die Verfassung an die gelebte Realität angepasst.

Deutsch ist NRW schon lange nicht mehr. Es wird in Monokulti Islam (ver)enden.

Advertisements