Schlagwörter

Wer meckert, der muss auch sagen, wie es besser geht.

Gemeckert wurde recht drastisch:

Woran die Alternativen Medien kranken

Sie schaffen es nicht, den Quatsch und den Schwachsinn zu ignorieren. Sie vermischen alles mit allem, querbeet, Seriöses und Bullshit.

Das ist es.

Was folgt daraus: Es ist kinderleicht, die Alternativen Medien als Spinner zu diskreditieren. „Schau mal, was für Idioten“…

Was Besseres kann den Mainstreammedien gar nicht passieren, als dass Richtiges und Wichtiges in ein und demselben Gespräch mit „Flacher Erde“ oder mit „Freier Energie nach Tesla“ kombiniert wird.

Anfängerfehler! Geht gar nicht.

Aber es ist, wie es ist, und es wird sich auch nicht ändern. Dazu reicht ein Blick auf die Youtube-Kanäle von Robert Stein (steinzeit), Frank Höfer (nuoviso) und dem Kulturstudio völlig aus.

Und es scheint Leute zu geben, die das genau so sehen wie der olle fatalist, und nicht mehr bei nuoviso talken, sondern seriös arbeiten wollen, und daher was Eigenes machen.

Zum Beispiel Hagen Grell.

zwischenablage45Sehr viele interessante Videos, keine flache Erde, keine Pyramiden-Generatoren, keine freie Energie, keine Mystik, kein Bewusstwerdungsesoscheiss.

Nicht dass man Grell in allem zustimmen muss. Aber darum geht es gar nicht. Er lässt das Gedöns raus, was ihn insgesamt glaubwürdiger macht.

Interessantes Gespräch mit Gerhard Wisnewski:

Hillary wird in jedem Fall sterben, so wie Grell, so wie fatalist. Etwas zu reisserisch. Muss nicht sein. Sein lassen! Aber interessantes Gespräch.

Die BRD ist eine US-Kolonie, bzw. ein besetzter Vasall. Da hat Wisnewski recht. Das Imperium leitet die Mainstream-Medien der Kolonie an, darum sind die auch um so viel einheitlicher als zum Beispiel die Medien in Grossbritannien oder der Schweiz.

Klar besser als die Nuovisos, Kulturstudios und Steinzeits ist auch Compact, ist eigentümlich frei, besser war auch Benesch, als er noch interessante Gesprächsgäste hatte, und noch keinen Russentick.

Hier in diesem Video ist es Götz Kubitschek, der das wirklich Interessante ausführt, zum Verfassungsschutz, und was dessen Aufgabe wirklich ist. Anschauen!

Wer sich gerne an Bosheiten erfreut, der sollte sich diesen Kanal anschauen:

zwischenablage46Esokacke-frei, böse, und sehr gut vorgetragen. Lohnt sich.

Und ja, ich wiederhole mich da, es gibt sehr gute Interviews bei Ken Jebsen, und es gibt die auch bei Nuovoso, und es gibt sie bei Michael Vogt. Es gibt auch sehr gute Videos vom Janich.

ABER, und auch da wiederhole ich mich gerne, weil es nötig ist:

Man muss sich entscheiden, ob man seriös sein will, und damit ein seriöses Publikum anstrebt, oder ob man sich mit Quatsch und Bewusstseinsmist, Pyramiden- und Ausserirdischenmurks etc. befasst, und dann auch weit überwiegend nur die Spinner erreicht, währen die Normalos entnervt und vogelzeigend umschalten.

Es gilt aber, diese Normalos, die riesige hirngewaschene Mehrheit zu erreichen. Genau darum geht es.

Advertisements