Das lohnt sich. Mross hat sehr gut nachvollziehbare Positionen.

Ein guter Mann. Habe dem noch nie zugehört. Ein Versäumnis.

Das hier ist neu. Oktober 2016.

Klartext zu Kahane, zu Zensur, zu Steuergeldverschwendung, zu Facebook-Zensur.

Gute Leute, Kämpfer für die Meinungsfreiheit, aber explizit keine Nationalen. Oder doch?

Die Regierungspropaganda – Hauptaufgabe der GEZ-Nachrichten wird ganz klar als Solche benannt, Broder zitierend.

Das ist auf jeden Fall sehr positiv.

Und wie der Mross den Unfall weggesteckt hat, diesen Horror, und trotzdem nicht aufgibt und weiter kämpft, da ziehe ich meinen Hut.

Guter Mann. Ein Kämpfer. Respekt.

Advertisements