Es gibt einige Berichte, aber das hier fehlt: Herkunft, Name und Gutmenschen-Mitgliedschaft.

15253550_1900010383553456_6025034384990262710_n

Es sieht so aus, als sei die Tochter eines hohen EU-Beamten das Opfer der linken Fehlerziehung geworden.

Freiburg: Eltern der ermordeten Maria L. sammelten auf Beerdigung spenden für Flüchtlinge

Es muss für Eltern unfassbar sein: Ihre 19 Jahre junge Tochter Maria L. kehrte nie von einer Studentenparty zurück. Am 18. Oktober wurde ihre Leiche am Fluss Dreisam gefunden. Die Autopsie ergab: Maria wurde zunächst brutal vergewaltigt und danach bewusstlos in den Fluss geworfen. Dort ertrank sie.

Der Täter ist ein 17 Jahre alter afghanischer Asylbewerber

Tragisch. Aber auch irre: Fehlt ebenfalls

166982326-p-1024_768Spenden fuer Bangladesch, ein muslimisches Land, oder aber Spenden fuer die „Fluechtlinge“?

omg…

zwischenablage07Es handelt sich um einen 17 Jahre alten afghanischen Flüchtling, der in einer Familie lebt; er war als sogenannter „unbegleiteter, minderjähriger Flüchtling“ (UMA) 2015 in die südbadische Studentenstadt illegal eingereist.

Na wie alt der wohl wirklich ist?

Die Medizinstudentin Maria L., Tochter eines hohen EU-Beamten, war in der Nacht vom 15. zum 16. Oktober in der Nähe des Schwarzwald-Stadions vergewaltigt und kurze Zeit später im Fluss Dreisam ertrunken aufgefunden worden. Ob sie nach der Vergewaltigung bewusstlos in die Dreisam gestürzt ist oder ob der Mörder sie gewaltsam ertränkte, soll durch weitere Ermittlungen geklärt werden.

Unklar ist, ob sich Opfer und Täter kannten

Was ist nur kaputt im Hirn dieser Gutmenschen?

Der beliebteste Kommentar:

zwischenablage08

Sehr gut, aber es fehlt immer noch der noetige Zorn.

Er fehlt deshalb, weil die FAZ sehr vieles weglaesst.

maria-l-450x600

Der Zorn wird dringend gebraucht. Dieses verkackte Gutmenschentum bringt nur Leid und Unterwerfung, wo Wehrhaftigkeit erforderlich ist.

islam

Teddybaeren am Bahnhof, das war falsch. Wir Natsies haben es Euch gesagt. Von Anfang an.

Trauer muss zu Zorn werden. Furor teutonicus…

zwischenablage09Diese junge Frau konnte es aufgrund der an ihr verbrochenen Hirnwaesche sehr wahrscheinlich nie schaffen.

Sie war fuer die tödlichen Gefahren offenbar nicht sensibilisiert, man hatte ihr die natürlichen Instinkte abtrainiert, welche sie hätten schützen sollen…

Jetzt ist das Gejammer gross:

zwischenablage12Natuerlich schweigt das antideutsche Pack. Was soll es denn sagen?

muddi-merkel

Merkel? Die bekommt ihr Waterloo, mitsamt der versifften CDU.

Advertisements