Schlagwörter

Gestern morgen eine Verschwoerungstheorie in der ZEIT:

Gestern mittag dann ein weiterer Terrorlaster in Jerusalem, 4 tote Soldaten, viele Verletzte, ein erschossener Islamterrorist.

Aus dem Video der WELT:

Laster, schwarz und weiß

Wie die Isis Flagge. Verflixt, schon wieder…

Ob auch wieder ein Ausweis im LKW gefunden wurde?

Israel’s police chief Roni Alsheich said the attacker was from East Jerusalem and owned an Israeli driving license.

The suspected attacker has been named by Times of Israel and others as Fadi al-Qanbar, a 28-year-old from the Palestinian Jabel Mukaber area of Jerusalem.

Offensichtlich wurden Papiere gefunden.

Lesen Sie BBC, den Guardian etc., dann sind Sie sehr gut informiert. „Unfall“, was die BRD-Medien stundenlang herbeischreiben wollten am 19.12.2016 in Berlin, solch eine staatliche Desinformation ist dort nicht ueblich.

Man lachte die Medien aus.

Ebenso wurde sehr schnell nach dem Angriff eine CCTV-Aufnahme veroeffentlicht, welche den Angriff zeigt.

Ob sie wieder „False Flag“ schreien werden, die Truther in Deutschland?

Advertisements