Schlagwörter

,

Das kennt man doch irgendwoher…

Keine Interventionskriege, keine Waffenlieferungen

→ keine Migration

Woher kennt man das nur?

Ach ja, das hoert man sehr oft bei Ken FM, insbesondere von Willy Wimmer (CDU), und von Daniele Ganser.

Keine Interventionskriege, keine Waffenlieferungen → keine Migration

Die Interventionen der USA seien Schuld an der Fluechtlingskrise, und Deutschland als einer der fuehrenden Waffenlieferanten ebenfalls.

Das sehen Andere offenbar auch so, von denen man das nicht erwartet haette, denn das sind „boese Rechtsetremisten“:

Eure Politik ist Schrott! Keine Interventionskriege, keine Waffenlieferungen → keine Migration

Die Luegenpresse hat dieses Foto mit der lesbaren Banneraufschrift kaum; man bevorzugt dort ein anderes Foto mit einem verdrehten, unlesbaren Banner. Drecksmedien.

Besonders schoen auch die Flagge der Al Quaida-Kopfabschneider, der man „Heuchler“ hinzugefuegt hatte.

Aus der in DD unterschlagenen Terroristenflagge aus Aleppo…

wurde bei den Identitaeren jetzt:

Sauber. Ein Volltreffer.

Das war eine feine Aktion, dickes Kompliment!

Strafrahmen: Unerlaubtes Befahren einer Fussgaengerzone (20 euro) einschl.  Anhalten: 30 euro.

Und wie gut der Treffer war, das zeigt dieses Video:

LOL. Weiter so!

Advertisements