Schlagwörter

Derjenige Oppositionelle, mit dem fatalist zu 95% übereinstimmt, das ist dieser hier:

Sicher, die vulgäre Analyse ist auch ziemlich gut, jedoch ist sie nur gegen Refugee-Welcome-Selbsthasser, gegen Feminazis und gegen Genderidioten, aber die vulgäre Analyse ist nicht  FÜR etwas, also FÜR die Erhaltung der Völker Europas, nicht FÜR die Verteidigung des Eigenen, nicht FÜR die deutsche Identität. Eher für die jüdische, in Israel… Provokationen, daran hat er sichtlich Spass.

Linksliberale Islamkritik ist dringend nötig, man verstehe mich da nicht falsch!, aber sie reicht nicht aus, wenn sie nicht die Verteidigung des Eigenen einschliesst.

Genosse der vulgären Analyse ist der Doktorrand, und das ist ebenfalls so eine Type, weder Fisch noch Fleisch, noch solch ein bekennender Linksliberaler, und auch dieser Halbgare  hat nicht verstanden, worauf es in Zeiten der Bedrohung ankommt: auf die Mobilisierung der Verteidigungsbereitschaft. Islambashing ist nötig, reicht aber nicht aus.

Unbedingt empfehlenswert:

Ebenfalls zum selben Thema „Doktorant“:

when the winter comes…

the lone wolf dies

but the pack survives

Richtig, Staffel 7 kommt -endlich- ab 16.7.2017!!!

Gilt aber ebenso für die sich zu Tode individualisierenden
Doktorranten und Vulgären Analysen.

Wenn Ihnen das nicht klar ist, schauen Sie sich die 2 Videos halt aufmerksam an, dann wissen Sie bescheid.

Immer feste druff auf die deutschen Idiotenschafe, diese Ignoranten, diese Michel, Piefkes, was auch immer… das kann der Reaktionär wie kein anderer!

Feuer frei!

Wunderbar, besser geht nicht!

Was beherrscht jedoch die Schlagzeilen? Ehe für alle… was für ein doofes Volk! Selten dämlich, so doof sind sonst nur noch die Schweden…

Recht hat er!

Die Regierung und das Parlament erlassen Gesetze gegen das Grundgesetz, gegen das deutsche Volk, und dieses Volk lässt sich mit Ehe für alle ablenken? Geht’s noch? Wen interessieren diese paar Kackeschieber und Krampflesben? Scheiss auf diese verfickte Ehe für alle!!

Das GG wird gerade vergewaltigt, diese fail constitution, dieses totalversagende-Verfassungs-Ersatzkonstrukt der Alliierten:

 

Das Volk wird ausgetauscht, und Kritiker werden totalüberwacht, die bekloppten Schergen aka GSG9 und SEKs rücken aus wegen Facebook-Hetze, diese feigen Büttel, aber nicht gegen die realen Linksterroristen, und die Islamschlächter laufen frei herum, DAS sind die Themen!

Bundestrojaner Durch die Hintertür zur Online-Überwachung

Die große Koalition will heute eine gesetzliche Grundlage für den Bundestrojaner schaffen. Er soll Terroristen schneller aufspüren. Umstritten ist vor allem der Weg: Das Vorhaben wird in ein anderes Gesetz eingeschmuggelt.
22.06.2017

www.faz.net/aktuell/politik/online-durchsuchung-bundestrojaner-wird-gesetz-15071053.html

Der hier hat recht:

Hier:

www.lawblog.de/index.php/archives/2017/06/23/schoene-neue-zeugenwelt/

Schöne neue Zeugenwelt

… Neben dem Staatstrojaner und der Online-Durchsuchung, die in den Medien zu Recht vorrangig thematisiert werden, enthält das Gesetz auch eine ganz andere gravierende Änderung: Zeugen sind künftig verpflichtet, Vorladungen der Polizei Folge zu leisten und zur Sache auszusagen.

Bisher war das völlig anders. Mit der Polizei musste niemand reden, auch wenn das landläufig vielleicht gar nicht so bekannt ist. Es gab keinerlei Verpflichtung, sich auf Gespräche mit Polizeibeamten einzulassen. Das galt völlig unabhängig davon, ob dem Zeugen darüber hinaus noch besondere Zeugnisverweigerungsrechte (zum Beispiel Verwandtschaft mit dem Beschuldigten) oder Aukunftsverweigerungsrechte (Gefahr der Selbstbelastung) zustehen. Wer nicht mit der Polizei reden wollte, musste dies nicht. Die Polizei hatte keinerlei Zwangsmittel, um nicht aussagebereite Zeugen zu Angaben zu zwingen.

Diese Zeiten sind nun vorbei, wenn auch mit gewissen Einschränkungen. Der Wortlaut der neuen Vorschrift lautet wie folgt:

Zeugen sind verpflichtet, auf Ladung von Ermittlungspersonen der Staatsanwaltschaft zu erscheinen und auszusagen, wenn der Ladung ein Auftrag der Staatsanwaltschaft zugrunde liegt.

Dieses verblödete Volk pennt tief und fest, und es wird verschwinden, wenn es in seiner geistigen Wehrlosigkeit verharrt.Der Feind sitzt innen, und das muss den Leuten endlich klarwerden! Auch den Stiefelleckern, den Untertanen, den Duckmäusern in Polizei und Armee. Oder aber… Finis Germania.

 

.

P.S. War so gegen Mitternacht, Zeitzone Phnom Penh, da schlief ich schon…

Kein Bedarf, Spinner und Schemtrailser mögen sich bitte zum Kulturstudio trollen. Viel Spass dort.

Advertisements