Schlagwörter

Irgendwie irre ist das schon, was da zur Zeit an Kriegen im Repertoire ist:

Nord-Korea, Venezuela, ein offenbar irrer Donald Trump?

Russland, China, mit wem will sich das Imperium denn noch alles gleichzeitig anlegen?

Die USA drehen offenbar voellig am Rad. Wie lange wird es dauern, bis diese Irren die gesamte Welt in Schutt und Asche legen?

Einer der Hauptgegner der USA sei in Wahrheit Deutschland, meint Christoph Hörstel von der Deutschen Mitte:

Veröffentlicht am 11.08.2017

1. Dieselgate
Ganz offensichtlich: Volkswagen als erfolgreichster Autohersteller der Welt soll gedeckelt werden – und ebenso klar: Deutschlands Autobauer sollen auch etwas abbekommen. Das machen wir nicht mit. Wir wollen neue Antriebstechnologie, Schluss mit Forschungs- und Entwicklungsbremsen – und wir wollen selbstverständlich keine Mogeleien. Merkel sollte sich stärker für den deutschen Standort einsetzen.

2. Nordkorea
Armselige Drohgebärden einer Supermacht gegen eine kleine Atommacht! Nordkorea wird durch die dummen Sanktionen nur noch abhängiger von China – aufgeben werden das Land und sein Volk niemals!

3. Krim
Was soll dieses Gequatsche über Krim-Besuche? Alle Mitwirkenden des zweiten Kiew-Putschs in zehn Jahren gehören hinter Gitter! Die DM-Spitze fährt nach Sewastopol und such nach Frieden in der Region – und Ausgleich mit und zwischen Deutschlands Nachbarn in Europa.

4. Deutsche Mitte erfolgreich im Wahlkampf
Wir kleben 60.000 Plakate – allein! Und wir erwarten das Wunder, das die ethische Politik in den Bundestag trägt.
Unterwegs werden wir endlich die begabten und tatkräftigen Anwälte finden, die unser Anliegen schützen helfen gegen die versammelte Verhinderungsmafia in Deutschland!!

Er beklagt postdemokratische Verhaeltnisse in der BRD, ein fairer Wahlkampf sei unmoeglich, nun, das weiss man auch bei der AfD sehr genau. Die Blockparteien schuetzen das von ihnen okkupierte System. Nur Direkte Demokratie kann diesen Irrsinn stoppen.

Scooter waren auf der Krim, endlich mal wieder in den Medien:

Dieser Staat Ukraine, ist das nicht diese neue US-Kolonie mit den ganz weit Rechten? Wen juckt das denn, gegen wen die so ermitteln?

Die illegale Einreise auf die 2014 von Russland annektierte Krim sei „nicht nur ein Skandal, sondern auch ein Verbrechen mit schwerwiegenden rechtlichen Folgen“, sagte der ukrainische Botschafter Andrej Melnyk der Funke-Mediengruppe. Er bestätigte, ein Strafverfahren sei eingeleitet worden. „Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine gravierende Straftat, die weltweit geahndet wird.“

Fick Dich 🙂

Sie sehen schon, fatalist glaubt nicht an den grossen Krieg USA vs. China + Russland, und auch nicht an einen Atomkrieg mit Nordkorea.

Wir Deutschen sollten uns endlich wieder souveraen machen, und den Vasallenstatus aufgeben. Genug ist genug! 70 Jahre reichen voellig. Die USA sind nicht unser Freund, sie sind unsere Besatzungsmacht. Wir sollten keinesfalls weiter mit den Woelfen heulen, sondern sie mitsamt der Falken nach Hause schicken!

Die neuen imperialen Sanktionen gegen Firmen, die bei der Gasleitung North Stream 2 mitarbeiten, das sind auch deutsche Firmen,  das ist ein erklaerter Wirtschaftskrieg gegen Deutschland, der die Kuendigung des Truppenstationierungsvertrages mit den USA zur Folge haben muss. Dasselbe dreckige Spiel wie beim Krieg gegen VW, den schon Obama einleitete. Es geht gegen Deutschland…

Ami go home!

Keine Angriffskriege unterstuetzen, weder von deutschem Boden noch mit deutschen Truppen! Frieden mit Russland, gute Nachbarschaft pflegen, miteinander handeln.

2 Weltkriege waren genug! Nie wieder!

Advertisements