Kannste dir nicht ausdenken, weil… glaubt dir keiner.

Tabellarischer Ablauf des Irrsinns in Stichworten

Ein Neger aus Togo soll nach Italien abgeschoben werden

  • warum Italien? Nach Togo, dort gehört der hin!

Die Polizei wird ultimativ von 150-200 anderen Negern bedroht, muss den Togo-Neger wieder laufen lassen, wehrt sich nicht.

  • ein leitender Polizeigewerkschaftler meinte, die Kollegen hätten sich durchsetzen müssen, notfalls per Warnschuss.

Was er nicht sagt:

Die Polizei hat bei der zunächst missglückten Abschiebung im baden-württembergischen Ellwangen Praktikanten eingesetzt. Der Rückzug sei daher „die einzige richtige Entscheidung“ gewesen.

www.epochtimes.de/politik/deutschland/polizei-setzte-in-ellwangen-praktikanten-ein-a2430372.html

Die Medien verschweigen den peinlichen Vorfall zunächst, analog zum Kölner Silvester 2015, die Politik beschönigte ihn dann. CDU-Innenminister… Gollums Schwiegersohn.

  • es wurden beide Streifenwagen vom Negermob stark beschädigt, die beteiligten Beamten hatten Todesangst

Es dauerte 4 Tage(!!!), bis ein Polizei-Grossaufgebot endlich dort den Asylantensiff einnordete.

http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2018/05/05/die-draengende-frage-was-tut-das-volk-wenn-es-von-seinem-staat-verraten-wird/

Die Neger demonstrierten dann gegen Polizeigewalt

  • kein Witz

Der Abzuschiebene kam nicht in Haft

  • kein Witz

Der Mob (um die 20 Krawallneger) kam nicht in Haft

  • kein Witz

Dieses Pack ist immer noch in Deutschland

  • kein Witz

Der (aus Steuermitteln) bezahlte Anwalt des Togoers will bis zum Bundesverfassungsgericht gehen, um…

  • ja warum denn? Italien ist doch sicher.

Kein Witz:

Irrenhaus Deutschland.

Geht -völlig zurecht?-  vor die Hunde:

Deprimierend. Aber sowas von…

Advertisements