Schlagwörter

,

Dank an den Blog „Heerlager der Heiligen“, mir wäre das Ding durch die Lappen gegangen.

Dieses hier:

Ja“ sagen unsere Politiker und Journalisten. Die Behörde, die abgeschob, hätte zunächst die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Gelsenkirchen abwarten müssen.

Ausgerechnet Sami A.s Anwältin, Frau Seda Basay-Yildiz, nimmt die Bochumer Behörde in 20180716 al asraaSchutz: „Es ist zu beachten dass Allah macht was Er will; – Er allein entscheidet, ob einer im Gefängnis bleibt oder entlassen wird.“ verkünden sie und ihre Anwaltskollegen auf der Netzseite des islamischen Juristenvereins „Al-Arsaa – Die Gefangenen“.

Warum die dann Jura studiert haben, bleibt erst einmal rätselhaft.

Wahnsinn, einfach nur Wahnsinn:

Religiöser Fanatismus blitzt da auf, so wie er mir mein Lebtag schon Angst gemacht hat; denn mit religiösen Fanatikern -egal welcher Facon- kann man nicht mehr vernunftgestützt reden.

Jedenfalls kämpfen die besten deutsche Anwälte für das Recht des Bruders Sami, schmarotzend als HartzIVler, als Haßprediger und als Gefährder unter den Ungläubigen leben zu dürfen.

Sollten auch Sie, verehrte Leser, von den Ungläubigen bedroht werden, die Anwälte von „Al-Asraa“ helfen:

Ach du scheixxe, die kenne ich doch:

https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%B6deration_Demokratischer_Arbeitervereine

(das ist so eine Art Linkskurden-Verein, oder was? Dagdelen im Vorstand, die halbe Linkspartei da drin? PKK-Tarnorganisation?)

Die Kinder vom kurdischen Simsek gingen in ein streng islamisches Internat in Aschaffenburg, und sie haben offenbar eine ebensolche Einstellung, und sie haben daher eine ebensolche Anwältin.

Dieselbe wie Osama bin Ladens Leibwächter.

Das ist dem Heerlager der Heiligen offenbar entgangen.

Islamisten im NSU-Prozess? Bislang gingen wir davon aus, dass diese Anwältin lediglich „andersbegabt“ sei:

https://sicherungsblog.wordpress.com/2014/11/21/nsu-nebenklage-anwaltin-dumm-unfahig-faul-oder-dreist/

Das ist ein sehr ausführlicher Artikel über anwaltliche Desinformation oder geistige Beschränktheit, da dürfen Sie sich gern ihre eigene Meinung bilden…

Und nun das hier:

Ist der Rückschluss zulässig, dass es diesen streng islamischen Leuten eher egal ist, wer die Dönermorde beging, weil das ja irgendwie eh Allah ganz allein entschieden hat?

Mir machen solche Leute Angst. Eigentlich sollten wir die hier gar nicht reinlassen. Klarer Fall für die Remigration…

Seda Basay-Yildiz fordert den Rechtsstaat heraus, weil sie kein Vertrauen mehr in ihn hat. 

… denn Assimilation geht mit diesen Strenggläubigen nicht, und an der Treue zur Verfassung darf man bei diesen Scharia-Fans sicherlich ebenfalls so seine Zweifel haben.

Generell gilt: Dieses Land wird von Idioten regiert: Was für ein Geschiss um diesen Islamistenarsch…

Irre, einfach nur krank…

Der Fisch stinkt immer vom Kopfe her.

Warum nur hat Allah das so entschieden, egal ob nun ganz allein, oder zusammen mit dem Soros…

Advertisements