Schland, typisch:

Aus dem BAMF kommen alarmierende Zahlen: 10.000 Hinweise auf sicherheitsgefährdende Schutzsuchende landeten 2017 beim Verfassungsschutz. Die Zahl der Meldungen stieg damit um das Vierfache, die Gründe dafür sind zum Teil unklar.

Wie beruhigend…

664 Kommentare… and the winner is:

vor 20 Stunden
.
Mehr als 10000 Hinweise in kurzer Zeit – aber Maaßen muss weg, das ist für SPD, CDU, Linke, Grüne und ÖR das Wichtigste überhaupt! Ich sehe vor meinem geistigen Auge schon Szenarien, wo man sich den Mann ganz schnell wieder an die Spitze seiner Behörde zurückwünscht, die Anzahl gewaltbereiter junger Männer aus failed states mit tribalistischen Strukturen übersteigt alle Angehörigen von Polizei und Militär hierzulande schon heute sehr deutlich. Niemand weiß, wer sie wirklich sind und wo sie wirklich herkommen. Was sie zuvor in Syrien, im Irak, im Iran, in Afghanistan oder in Somalia oder Eritrea wirklich getrieben haben. Nur eines weiß ich: Kein Staat dieser Welt rühmt sich, offene Grenzen zu haben, außer eben Merkels Deutschland. Ich fürchte, dass wird nicht gut ausgehen…

Das wird ganz und gar nicht gut ausgehen…

Wahnsinn. Dieses Land wird von Idioten regiert.

 

Und von üblen Medien total verarscht:

Das muss V-Journaille sein, die ausländischer Mächte, maybe from Russia, denn für sooo blöd können doch die Regierungsjournalisten uns wirklich nicht halten, dass wir diesen Propagandakakao auch noch trinken.

Oder etwa doch?

Das glaubt dem Aust doch keine Sau.

Oder etwa doch?

😉

😉

Glaubt denen keiner mehr. Sehr gut.

Merkel muss weg, und mit solch mieser Propaganda wird es schnell gehen.

Friede Springer und ihrem Herausgeber Stefan Aust sei Dank. Ganz prima gemacht. Weiter so.

Helmut Schmidt ist selbstverständlich der Sieger. Und ganz sicher nicht diese Rautenhexe!

Werbeanzeigen