Schlagwörter

, , ,

Na sowas:

Die Briten wollen einer IS-Britin ihren Britenpass abnehmen. Soll sie halt wieder Bangladeschi werden samt ihrer IS-Brut… sehr guter Ansatz!

Ein Richter schickt eine Demonstrantin in den Knast, deren Identität man innerhalb von 5 Monaten U-Haft nicht klären konnte. Wird wohl leider kassiert werden, das Urteil. Aber immerhin!

Ein jüdischer Philosoph meint, Antisemitismus sei ein Problem wegen Multikulti, sprich: Wegen der Moslems.

Siehe auch:

ANTISEMITISMUS IN FRANKREICH
„Das ist die Rhetorik der Islamisten“
Stand: 18.02.2019

www.welt.de/politik/ausland/article188980051/Alain-Finkielkraut-zu-Antisemitismus-Das-ist-die-Rhetorik-der-Islamisten.html

Auf den Videos war ein junger, bärtiger Mann zu sehen, der ein Palästinensertuch schwenkte und dem Philosophen „Frankreich gehört uns!“ zurief.

Ist das etwa der französische Broder, der da Thema ist?

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron reist zu einem jüdischen Friedhof im Elsass, der geschändet wurde. Der israelische Einwanderungsminister ruft derweil Frankreichs Juden wegen antisemitischer Vorfälle auf, nach Israel auszuwandern.

Mir scheint, der Wahnsinn ist nicht nur auf Deutschland beschränkt. Er grassiert überall im dekadenten Westen, und das mit dem Irrenhaus passt.

Wie Arsch auf Eimer passt das:

Zu geil.

Werbeanzeigen